Skip to content. | Skip to navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

 
Sections
Artikelaktionen

"Coaching meets Research ... "

landing_coaching_meets_research.jpg

Der Internationale Coaching-Kongress
"Coaching meets Research ... " ist eine professionelle und zukunftsorientierte Plattform von und für Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Coaching-Praxis.

  • Ziel des seit 2010 alle zwei Jahre stattfindenden Coaching-Kongresses ist es, einen Beitrag an die wissenschaftliche Fundierung und damit verbundene, praktische Entwicklung von Coaching zu leisten,
  • Basierend auf Beiträgen international führender Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Coaching-Praxis und Weiterbildung werden dazu relevante Themen diskutiert,
  • Aus den Kongressen hervorgehende Erkenntnisse als auch eine weiterführende Vertiefung des Kongressthemas werden in Publikationen veröffentlicht.


Der Kongress richtet sich an

  • Coaches, Unternehmen die Coaching anbieten, Verantwortliche für Coaching in Unternehmen, Berufs- und Fachverbände,
  • WissenschaftlerInnen unterschiedlicher Fachrichtungen (z.B. Psychologie, Pädagogik, BWL, Soziologie, Philosophie),
  • Coaching-Weiterbildungsinstitutionen,
  • Fachmedien und Medienschaffende mit Interesse für Coaching.

 

Ausblick - 4. Coaching-Kongress am 14./15. Juni 2016
Weiterführende Informationen (Call for Speakers, Angebote für Partnerschaften etc.) werden Anfang 2015 auf dieser Seite veröffentlicht. Bitte tragen Sie sich ein, wenn sie aktuelle Informationen zum Kongressprogramm erhalten möchten.

Rückblick - 3. Coaching-Kongress vom 17./18. Juni 2014
Angesichts des immer grösser werdenden, über den Wirtschafts- und Sportkontext hinausführenden Wirkungsfeldes von Coaching, wurde am 3. Kongress vom Juni 2014 der Frage nachgegangen, welche Bedeutung Coaching für die Gesellschaft hat und inwiefern Coaching zu einer Kraft gesellschaftlicher Entwicklung wird.

Das Kongressteam
Robert Wegener (Leitung), Dr. Michael Loebbert, Prof. Agnès Fritze

Navigation